Vita

1957 geboren im Rheinland

Seit der Schulzeit intensive Beschäftigung mit Bildender Kunst

Ab 2003 erste malerische Gehversuche, dabei Auseinandersetzung mit verschiedenen Arbeitsweisen und Techniken

Atelierkurs u.a. bei dem Künstler Wolfgang Brenner in Paderborn

Kurse in der Sommerakademie Paderborn sowie der Sommerakademie Dringenberg

 Nach einer Phase der Orientierung entwickelte sich eine expressive, ungegenständliche Malerei mit gestischer Pinselführung und starkem Kolorit.

Bewegung, Spontanität, Kraft und Dynamik in Farbgebung und Pinselduktus wechseln mit ruhigen, überlegt gesetzten Flächen und Texturen.

Ein weiterer Schwerpunkt sind Arbeiten mit einer sehr reduzierten Farbgebung und Gestik, beeinflusst sowohl durch die Malerei des Informel, als auch durch fernöstliche Lehren und Denkweisen (Meditationen)

Lebt und arbeitet in Paderborn

Ausstellungen (Auszug):

10/2017 Korbmacher-Museum Dalhausen
06/2016 offene Ateliers, Paderborn
12/2015 6. Paderborner Wintersalon
06/2015 offene Ateliers, Paderborn
04/2015 Gemeinschaftsausstellung Kunstverein Sulzbach/Saar
02/2015 Projekttheater, Dresden
12/2014 art20, Kunstverein Paderborn
04/2014 TieZ, Scharmede
06/2012 offene Ateliers, Paderborn
05/2012 Gemeinschaftsausstellung Intern. Painting Triennial, National Museum, Przemysl, Polen (Katalog)
03/2012 Kunst im Rathaus, Historisches Rathaus Saarbrücken
09/2011 Paderhalle, Paderborn
05/2011 TieZ, Scharmede
10/2010 Sparkasse Dillingen a.d.D./ Bayern
07/2010 Geigerturm, Höchstädt / Bayern
09/2008 Kulturgewächshaus, Birkenried / Bayern

 

 Galerie Roucka, München
Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen